VERTRIEBSTITEL VERÖFFENTLICHUNGEN PRESSE KONTAKT
ILLUSIONS Seite ILLUSIONS Kanal ILLUSIONS Forum
Cannibal Inferno
Uncut Edition
Inhalt

Als sich Privatdetektiv Jack Steele von Harold Thompson für eine Schatzsuche anheuern lässt, ahnt er nicht, dass er sich auf eines der größten Abenteuer seines Lebens einlässt. Gefunden werden soll der legendäre Aztekenschatz des Marco Polo, der der Legende nach irgendwo in Argentinien verschollen ist. Steele hält diese Unternehmung für die beste Gelegenheit, mit seinem homosexuellen Pflegesohn Billy ins Reine zu kommen. Die Reise führt das Trio und deren Gefolgsleute auf eine noch nicht erforschte Insel. Die dort herrschende Wildnis birgt weit mehr Gefahren als man es zuerst vermutet hatte, denn neben gefährlichen Tieren jagen auch menschenfressende Eingeborene durch den Dschungel. Die blutigen Vorkommnisse überschlagen sich und es stellt sich schon bald die Frage für das Trio, ob sie die Insel der Verdammten jemals wieder lebendig verlassen werden...

CANNIBAL INFERNO ist ein schockierender Trip in die Tiefen des Dschungels von Argentinien. Viele Kritiker haben den Film missverstanden und ihn zu Unrecht als verdammt witzige Hommage an die Kannibalenfilme der 70er Jahre bezeichnet. Giallo zeigt in einer bahnbrechenden Mixtur aus Horror und Abenteuer die unbarmherzige, blutige und grausame Realität eines menschenfressenden Volksstammes.
Trailer

Screenshots

Detailinformationen

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2008
Regie: Mark Colegrove
Darsteller: Chris Brenza, Peter Crates, Aimee Cummings uvm.
Label: ILLUSIONS UNLTD. films
Genre: Horror, Splatter
Altersfreigabe: ungeprüft (kein Verkauf an Kinder und Jugentliche)
Laufzeit: ca. 90 Min.
Bild: 1,78:1 (16:9 anamorph) PAL
Ton: Deutsch DD 5.1 & DD 2.0
Englisch DD 2.0
Untertitel: DE
VÖ-Termin: 31.03.2016
Verpackung: Softbox
Artikel Nr.: ILLUN012SD
EAN: 9120038562637
Bonusmaterial: - Audiokommentar
- Einleitung des Regisseurs
- Publikumsreaktionen
- WOW Monster Show
- Self-Promotion Video
- Dokumentation über die Synchronisation
uvm.


‹‹ zurück